Auf diesen Seiten kann jeder, der sich dafür interessiert, sehen

und verfolgen wie es mit meiner Guzzi voran geht. Diejenigen, die

selbst zu den Glückseligen - den Guzzisti - gehören, werden ver-

mutlich wissen worum es geht.

(M)eine Guzzi ist im Grunde nie wirklich fertig...

 

Und all jenen, die noch nie eine Guzzi fahren bzw. erfahren konnten, möchte ich sagen:

Auch wenn es manchmal den Anschein haben kann, will ich mit dieser Seite niemanden bekehren. Auch bin ich an sich kein Moppedrassist. Ich habe mir sagen lassen, dass auch Japaner mit 4 (oder mehr) Zylindern und die Spezies Gummikuh (aus München) und noch so viele andere Moppeds Spaß machen. Und wie so mancher habe ich auch mit ner hübschen Japanerin meine ersten fahrenden Schritte  gemacht und sogar sehr, sehr viel Spaß gehabt.

 

Aber wen die Guzzi mal hat, den lässt sie nicht mehr los.

 

Naja, ich bin jedenfalls dem Charme der Betonmischer erlegen und habe nicht vor, mich dagegen zu wehren.

 

Auf dieser Homepage soll es darum gehen, die Erfahrungen und Erlebnisse, die ich auf dem Weg zu meinem TraumMopped gesammelt habe, Leuten mitzuteilen, die vielleicht mit ähnlichen Gedanken spielen.

Im Übrigen ist diese Homepage auch (oder vorallem??) zu meiner ganz persönlichen Aufarbeitung und Nachbereitung der "Ereignisse" gedacht. Das meiste ist wahrscheinlich sehr langatmig und geschwätzig, aber es ist meine Art mich auszudrücken und wem es nicht gefällt, der kann ja einfach die Bilder ankucken oder vorbeisurfen.

Ich bin niemandem böse.

Und an alle, die ihren Traum vielleicht schon in der Garage stehen haben: Meinen herzlichen Glückwunsch!

                                                                             

                                                               ...und natürlich trotzdem viel Spaß!

Hallo liebe Mopped-Gemeinde!

Für Anregungen, Kritik oder um nur mal „Hallo“ zu sagen:

Moto Guzzi—Fanpage und online—Tagebuch zum Werdegang einer T5

mailto: basti@guzzibasti.de